Mit ‘weggehen in Berlin’ getaggte Beiträge

Ganz großes Lauschkino gibt es am Samstag, den 5. Februar im Ruderclub-Mitte. In den Hauptrollen DJ Talisman (Echnoton) und Disko (E-Werk). In den weiteren Rollen KimStar, Temo, Marc Delor und Creative Suicide. Macht euch auf

oscarreife Bässe und emmytaugliche Gänsehaut-Parts gefasst.

Die beiden alten Hasen werden mit den Newcomer-DJs doppelt für Furore sorgen. Also, vergesst müdes Kino-Sitzfleisch und Popcorn und kommt in den Ruderclub zum Popo wackeln!!
Checkt alle Dates auf www.ruderclub-mitte.de.

Welche Mucke? Techno, Electro, Techhouse
Ab wann? 22 Uhr
Wie viel? 8 €

Advertisements

Partypeople aufgepasst!

Im lauschigen Ruderclub in Berlin Mitte werden heute Fünfe gerade sein gelassen. Minimalistische Electrobeats werden heute von den DJs BK, Scherwee, LaLeFu, Andre Voss und Creative Suicide abgeliefert.

Feiern direkt in Mitte

Ungezwungene familiäre Atmosphäre und dazu eine große Auswahl an Feuerwässerchen an der Bar garantieren den perfekten Spaß am Samstag. Ab 22 Uhr werden die Pforten geöffnet und wie immer zugesperrt, wenn der letzte Tanzwütige keine Lust mehr hat.

Eine gute Abwechslung zu den Großraum-Techno-Discos.

Come together/Heinrich wird 30 am 5. November

Come together/Heinrich wird 30 am 5. November

Wer an diesem schönen verregneten Freitag noch nicht weiß, wohin er soll, empfehle ich die Electro-Party „Come together“ im Ruderclub-Mitte. Feinste Techhouse tunes und Club-Klassiker werden dort heute durch die Bassbox dröhnen.

Genau das richtige für Feierwütige.

Gleichzeitig nullt Heinrich dort zum dritten Mal. Wer also rausbekommen möchte, wer Heinrich eigentlich ist, der geht in den Ruderclub-Mitte.

DJs heute: Heinrich, KimStar, Pyro, TT-Kensen, Roxxs, Djerri-Co, History, Phanthomas u.v.m.